◄ Zurück zu allen Produkten
B14

Ybbstalbahn-Bildband

 34,90

ISBN: 978-3-903177-24-6

Ybbstalbahn – Eine Fotozeitreise

Autoren: Günter Kettler und Wolfgang Siegl

Beschreibung

Erscheint am 17.08.2020.

„Die Ybbstalbahn – Eine Fotozeitreise“ – das Buch gibt einen Überblick über die Bahn, beginnend von der Entstehungsgeschichte und dem Bau in den Jahren 1895 bis 1899 bis zur Einstellung der Bahn im Jahre 2010. Anfangs diente sie überwiegend dem Güterverkehr, in den letzten Jahrzehnten stand der Personenverkehr im Vordergrund. Eine touristische Nutzung der Schmalspurbahn in diesem wunderschönen Tal der niederösterreichischen Kalkalpen hätte viel Potential gehabt, doch das Land Niederösterreich wollte auf einem Teil der Trasse zwischen Gstadt und Göstling einen Radweg errichten.

Die Texte im Buch stammen von Günter Kettler, der für seine fundierten Beiträge zur technischen Entwicklung österreichischer Schienenfahrzeuge bekannt ist. Beruflich war er ab 1979 bei den ÖBB und von 2005 bis 2017 bei der ÖBB – Rail Cargo Austria AG. Seit 2014 hält er Vorlesungen zu eisenbahntechnischen Themen an der Fachhochschule St. Pölten, seit 2018 ist er auch als selbstständiger Berater auf den Gebieten Eisenbahnbetrieb und Eisenbahntechnik tätig.

Die Auswahl der Bilder und die Bildzusammenstellung besorgte Wolfgang Siegl. Er fotografiert seit 1985 Eisenbahnen und Straßenbahnen weltweit und hat ein dementsprechend umfangreiches Fotoarchiv aufgebaut. Von ihm stammen auch sehr viele Bilder dieses Buches. Seit 1994 ist er bei der Infrastruktur der ÖBB im Bereich Leit- und Sicherungstechnik tätig.

Unzählige weitere Details zur Geschichte dieser Bahn können in dem ebenfalls bei bahnmedien.at erschienenen Buch „Ybbstalbahn“ nachgelesen werden.


WCAG 2.0 (Level AAA)

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg