◄ Zurück zu allen Produkten
B20

Südbahn-Heizhaus

 32,90 inkl. Mwst

ISBN: 978-3-903177-37-6

Südbahn-Heizhaus – Vom Bahnbau in Lienz 1869/71 bis zur Gegenwart
Erscheinungsjahr: 2021

Autor: Martin Kofler

Dieser Band ist verlagseitig vergriffen. Sie können Ihr Exemplar aber direkt beim Heizhaus in Lienz bestellen.

Nicht vorrätig

Kategorien: ,

Beschreibung

Das Heizhaus in Lienz wurde im Zuge des Baues der so wichtigen Pustertalbahn Villach–Lienz–Franzensfeste 1869–1871 errichtet. Zunächst war das über 90 Meter lange und 18 Meter breite Heizhaus Heimat von Dampflokomotiven. Mit der Umstellung auf den Antriebsstoff Diesel und dann die Antriebsenergie Strom in den 1960er bis 1980er Jahren ging parallel zum bereits vorher einsetzenden Bedeutungsverlust der Pustertalbahn der örtliche Personalstand stark zurück. Der 1980 gegründete „Verein der Eisenbahnfreunde in Lienz“ sollte durch rühriges Engagement das seit 1999 unter Denkmalschutz stehende Heizhaus schlussendlich revitalisieren. Heute besteht das Eisenbahnmuseum im historischen Heizhaus, welches Einheimischen wie Gästen das Herz höherschlagen lässt.

Der Bildband enthält auf 120 Seiten eine kurze Geschichte des Heizhauses sowie vor allem zahlreiche Fotos aus allen Epochen seines Bestehens.

120 Seiten im Format 240 x 205 mm enthalten zahlreiche SW- und Farbaufnahmen.

Achtung: Dieser Bildband wurde gemeinsam mit dem Verein „Eisenbahnfreunde Lienz“ erstellt. Er wird zum großen Teil auch vom Verein EPFL vertrieben. Einige Exemplare können über unseren Web-Shop erworben werden.

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg